Hifi Phono House
Startseite » Katalog » Kabel » Lautsprecherkabel » Kimber Kable » 651030 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

thorens kimberkable
asr supra
shure furutech
audiotechnica ssc
vincent viablue
nagaoka nagaoka
strangthwire goldring
hms denon
profigold opera
sumiko dual
jrtransrotor raysonic
project ortofon
consomance parasound


Hifi Phono House

Kimber Select KS 3035 HY

ab 4.495,00 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.
Verpackungsgewicht: 0.80 KG
Art.Nr.: 651030
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 6 Tage
Kimber Select KS 3035 HY

Das Kimber Select KS 3035 HY Lautsprecherkabel enthält hyperpures Silber und Kupfer und werden unabhängig voneinander im symmetrischen Verhältnis 2:1 verwendet.

Die Lautsprecherkabel der Kimber Select Serie basieren auf der Technologie des weltberühmten Modells 88 - The Black Pearl. In diesen neuen Lautsprecherkabeln steckt ein außergewöhnlicher Aufwand an Forschung und Entwicklung. Hunderte von Prototypen pro Modell wurden entwickelt, einzeln getestet und intensiv analysiert. Aus den danach verbliebenen Komponenten erwuchsen neue Ideen über elektrische Beziehungen und Kabeldesigns. Bislang unerforschte akustische Phänomene wurden identifiziert, die ein neues Licht auf die komplexe Natur des Signaltransfers warfen. Aus diesem neuen Bewußtsein ergaben sich zusätzliche Erkenntnisse, die zu einem klaren Verständnis über die theoretischen Zusammenhänge des optimalen Klangverhaltens führten und zu neuen Testverfahren inspirierten.
Die Lautsprecherkabel der Kimber Select-Serie werden mit speziellen Fertigungsmaschinen in Utah handgefertigt. Dadurch wird ein Höchstmaß an Produktkontrolle auf jeder Stufe des Fertigungsprozesses gewährleistet. Unsere Lautsprecherkabel garantieren eine harmonische Beziehung zwischen Verstärker und Lautsprecher indem sie präzise die Dynamik, Emotionen und Farbreichtum einer jeden Performance übertragen. Die Kosten dieses spektakulären Fortschritts bestanden im Einsatz erheblicher personeller und finanzieller Resourcen. Der persönliche und kollektive Gewinn bleibt für das Kimber Select-Team jedoch unermeßlich. Ein beispielloser Fortschritt in der Entwicklung von Kabeldesigns den sie hoffentlich zu schätzen wissen und in ihrem Audio/Videosystem jeden Tag auf das Neue genießen können.
Das KS-3035 ist das State-of-the-Art KS VariStrand Hybrid-Lautsprecherkabel. Das KS-3035 enthält hyperpures Silber und Kupfer. Diese zwei Leitungsmedien werden unabhängig voneinander im symmetrischen Verhältnis 2:1 verwendet. Das Kupfer ist hyperpur und molekular optimiert. Der Silberanteil besteht aus unserem legendären Black Pearl-Silber. Es findet keine Mischung der beiden Leitermaterialien statt, d. h. sie werden als unabhängig Leitermaterialien benutzt. Als Dielektrikum kommt unter hohem Druck bei niedrigen Temperaturen gewonnenes V-Teflon zum Einsatz. Leitungsresonanz und Phasenfehler werden durch unsere bewährte VariStrand Kabelgeometrie kontrolliert und eliminiert. Das KS-3035 gehört zum Besten, was jemals an Lautsprecherkabeln entwickelt wurde. Es ist sehr melodisch und von einem faszinierenden Klangfarbenreichtum. Instrumente und Stimmen werden realistisch und originalgetreu wiedergegeben. Die Klangbühne ist plastisch und komplex mit einer herausragenden Tiefe und Konturierung. Details, Transparenz, Timbre, Ausdruck, Abbildung bilden ein komplexes Gesamtkunstwerk.

Anwendungsgebiet: Standardisiert als Lautsprecherkabel in der Ausführung Single-Wiring. Lautsprecher mit der Anschlußmöglichkeit für Bi-Wiring können entweder mit den optional erhältlichen KS-9035 Jumpern oder den ab Fabrik beigelegten Jumpern betrieben werden. Die Verwendung der KS-9035 ist stark zu empfehlen, da diese über die gleichen elektrischen Eigenschaften wie das KS-3035 verfügen.
Möglicherweise ziehen sie auch für Bi-Wiring bzw. Bi-Amping zwei separate Kabel des KS-3035 in Betracht. Nichtsdestotrotz werden viele Musikliebhaber ein Upgrading auf das KS-3038 und die dazu passenden KS-9038 Jumper gegenüber dieser Variante klanglich überlegen finden.
Das KS-3033 beinhaltet Kimbers revolutionären Kompositwerkstoff X38R. Dabei handelt es sich um ein einzigartiges Dämpfungsmaterial gegen Vibrationen mit spezifischen mechanischen und elektrischen Eigenschaften. X38R beinhaltet einen Wirkstoff zur akustischen Dämpfung, einen Schutzmechanismus gegen elektrostatische Streuungen und eine leichtklebende Zusatzhülle. Der Wirkstoff zur akustischen Dämpfung reduziert vibrationsbedingte Verzerrungen. Der Schutzmechanismus gegen elektrostatische Streuungen senkt und zerstreut signalstörende statische Elektrizität. Die leichtklebende Zusatzhülle hält in Verbindung mit der Flechtmatrix die Signalleiter mit hoher Präzision am korrekten Platz.
Die Grundmatrix ist simultan mit den Signalleitern verbunden, um ein extrem hohes Maß an Präzision zu gewährleisten. Die Hälfte der Matrix besteht aus halbleitendem, elektrostatische Energien zerstreuendem Spezialgarn. Die Abschirmung gegen elektrostatische Einstreuungen erfolgt ohne signalstörende metallische Abschirmungen. Wir haben dazu eine Reihe von Vorkehrungen getroffen. Am wichtigsten für eine hohe Effizienz ist dafür die Adaption der patentierten Flechttechnologie von Kimber Kable. Diese Flechttechnologie kombiniert mit dem speziellen Garn gegen elektrostatische Signalverzerrungen und dem Kern aus X38R wirkt zuverlässig gegen elektromagnetische Strahlungen aus der Luft und andere Typen von Einstreuungen. Elektroentransfer und Leitungsresonanz sind optimiert. Sie werden kontrolliert durch die Benutzung unserer patentierten Varistrand Kabelgeometrie, hyperpure Kupfer- bzw Silberleiter und V-Teflon als Dielektrikum. Das KS-3035 enthält hyperpures Silber und Kupfer. Diese zwei Leitungsmedien werden unabhängig voneinander im symmetirschen Verhältnis 2:1 verwendet.
Steckverbinder: Das KS-3035 ist konfektioniert mit WBT-Steckverbindern unter Benutzung einer speziellen WBT-Crimping-Methode zur Verbindung der Stecker mit den Kabelleitungsenden. Bei dieser Crimp-Technik werden die Kabelenden nicht verlötet, sondern mit einer Aderendhülse kaltverschweißt und danach mit dem Stecker verschraubt. Für diesen lötfreien Verbindungsvorgang sind mechanisch stabile Steckverbinder notwendig. Dieser Prozeß ist bei korrekter Ausführung traditionellen Verbindungsmethoden überlegen. Die Steckverbinder von WBT können zu jeder Zeit mit einem T-6 Torxschlüssel wieder vom Kabelende gelöst werden.

Empfehlungen:

Bi-wiring: Es gibt nicht sehr viele klangliche Vorteile, die es anraten lassen KIMBER Select Lautsprecherkabel im Bi-Wiring-Modus zu verwenden. Unsere neuen Technologien reduzieren signifikant Signalverzerrungen aufgrund elektrodynamischer Interaktionen speziell diejenigen die durch den Lautsprecher selbst verursacht werden. Bis jedoch der Zeitpunkt für eine Technologie gekommen ist die nachhaltig die Interaktionen zwischen den Bauelementen der Frequenzweiche reduziert - die durch umgekehrt wirkende Kräfte bei den einzelnen Bestandteilen der Frequenzweiche erzeugt wird - profitieren die meisten Bi-wiring betriebenen Lautsprecher von der Variante Bi-wiring bzw. Bi-amping. Nichtsdestotrotz sind die Vorteile zumeist nicht ausreichend um zwei separate KS-3035 einem KS-3038 vorzuziehen.
Länge: Das KS-3035 kann in Längen bis zu 6 Metern ohne jeden Signalverlust verlegt werden. Die Länge spielt dabei solange keine Rolle wie sie ihr Komponenten sicher miteinander verbinden können. Wenn es ihr Einrichtungsstil erlaubt, dann sind in KIMBER Select verkabelten Systemem kürzere Lautsprecherkabel und längere Verbindungskabel generell die bessere Lösung. Oftmals steht zwischen dem akustischen Raum der Lautsprecher ein höheres Rack an prall gefüllter Elektronik, um die Verbindungs- und Lautsprecherkabel so kurz wie möglich zu halten. Bitte beachten Sie, daß wir ein derartiges Vorgehen nicht empfehlen, da es dadurch bedingt zu erheblichen klanglichen Einbußen kommen kann, die auch kein noch so kurzes Kable kompensieren kann. Versuchen Sie daher, falls irgendwie möglich, ihre Elektronik so tief wie möglich und außerhalb der oberen 2/3 des Klangfeldes zu plazieren.
Einbrennphase: Wir empfehlen zum Einbrennen des KS-3035 dynamische, komplexe Musik (big band, großes Orchester etc.) laufen zu lassen. Der wesentliche Teil des Einbrennvorganges findet bei dem KS-3035 während der ersten 72 Stunden Spielzeit statt. Die volle Einbrennzeit beträgt rund 200 Stunden.
Aluminiumenden:Die Aluminiumenden des KS-3035 sind rein ästhetischer Natur. Es verbergen sich darin keinerlei elektronische Quellen. KIMBER Select Lautsprecherkabel enthalten kein Netzwerk kompensiertes Design.


 



  Länge: Aufpreis Preis
2 x 1,0 Meter (Art-Nr. 01) + 0,00 EUR = 4.495,00 EUR
2 x 1,5 Meter (Art-Nr. 02) + 1.500,00 EUR = 5.995,00 EUR
2 x 2,0 Meter (Art-Nr. 03) + 3.000,00 EUR = 7.495,00 EUR
2,5 Meter (Art-Nr. 04) + 4.500,00 EUR = 8.995,00 EUR
3,0 Meter (Art-Nr. 05) + 6.000,00 EUR = 10.495,00 EUR

 
transrotoroperathorensproject