Hifi Phono House
Startseite » Katalog » Tonabnehmer » MY SONIC Lab » 742552 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

thorens kimberkable
asr supra
shure furutech
audiotechnica ssc
vincent viablue
nagaoka nagaoka
strangthwire goldring
hms denon
profigold opera
sumiko dual
jrtransrotor raysonic
project ortofon
consomance parasound


Hifi Phono House

My Sonic Lab Hyper Eminent MC Tonabnehmer

4.598,00 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.
Art.Nr.: 742552
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 6 Tage
My Sonic Lab Hyper Eminent MC Tonabnehmer

My Sonic Lap Hyper Eminent zeichnet sich durch eine sehr niedrige Impedanz(1,8 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel (0,5 mV), was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Herr Matsudaira konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die elastischen Klemmfähigkeiten des Nadelträgers durch Einsatz von gering elastischemSuper-Duraluminium, gegenüber steifem Boron und anderen Materialien, die in den meisten Spitzentonabnehmern des Marktes verwendet werden, optimieren. Diese sichere mechanische Klemmung hat Vorteile in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und den Nutzungskomfort.

 
In der Zeitschrift LP 3/2009 wurde das HYPER EMINENT ausgezeichnet bewertet:

"... Das ist er. Der Tonabnehmer. Kein anderer schafft eine so brillante Synthese aus Analyse und Stimmigkeit, kein anderer spielt so untechnisch und doch so spektakulär. ...“ 

 

 
 

  • Art                                                       MC-Tonabnehmer
  • empfohlener Auflagedruck                 19 - 22 mN
  • empfohlene Abschlussimpedanz        100 Ohm (ggf. Übertrager)
  • Frequenzgang                                     10 Hz - 50 kHz
  • Kanaltrennung                                     1 kHz: 30 dB
  • Ausgangsspannung                             0,5 mV / 1 kHz / 5cm/sec
  • Gleichstromwiderstand                        1,8 Ohm (DCR)
  • Nadeltyp                                               Diamant / Semi Line Contact Schliff
  • Verrundungsradius                               3 x 30 µm
  • Nadelnachgiebigkeit                             10 µm/mN
  • Nadelträger                                           Super-Duraluminium
  • Magnet                                                  Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
  • Gewicht                                                 9,5 g


 
transrotoroperathorensproject