Hifi Phono House
Startseite » Katalog » Plattenspieler » Pro-Ject Plattenspieler&Zubehör » 800038 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

thorens kimberkable
asr supra
shure furutech
audiotechnica ssc
vincent viablue
nagaoka nagaoka
strangthwire goldring
hms denon
profigold opera
sumiko dual
jrtransrotor raysonic
project ortofon
consomance parasound


Hifi Phono House

Pro-Ject Debut Carbon DC Basic

ab 337,62 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.
Art.Nr.: 800038
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 3 Tage
Pro-Ject Debut Carbon DC Basic
Pro-Ject Debut Carbon DC Basic
Pro-Ject Debut Carbon DC Basic
Pro-Ject Debut Carbon DC Basic

Der Vorvorgänger des Pro-Ject Debut Carbon DC Basic war der 1. Debut, der in den 1990er Jahren eingeführt wurde und ein echtes High Light war.

Mit einem Pro-Ject Carbon Tonarm 8,6cc setzt dieser völlig neue Maßstäbe und erlaubt auch die Verwendung höherwertiger Tonabnehmer.

Der Plattenteller wurde vergrößert und die Motoraufhängung deutlich verbessert. Ein Cinch Buchsen Terminal erlaubt den Austausch diverser Phonokabel.

 

Unsere Meinung:

zuverlässiger, betriebssicherer Plattenspieler.

 

Laufwerk

  • Chassis in glänzend schwarz, weiß, lichtgrau, rot, blau, gelb und grün
  • Ein leise laufender Antriebsmotor mit einem zweistufigen Pulley treibt über einen geschliffenen Flachriemen den Subteller an, der wiederum den eigentlichen Plattenteller trägt.
  • Das aus verdichteten Holzfasern gefertigte Chassis steht auf vier als Schockabsorber funktionierenden Füßen.
  • Eine mit Sorbothane® bedämpfte Motorlagerung vermeidet eine Übertragung von Vibrationen.
  • Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem 1,6kg schweren Teller aus Stahlblech und einer Filzmatte.
  • Eine Laufbuchse aus Messing bildet das Plattentellerlager, in dem eine verchromte Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einer polierten Stahlkugel läuft.
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator, wie in der Speed Box)
  • Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/Min.
  • Über das mit vergoldeten Cinch-Buchsen und einer Masseklemme ausgestattete Anschlussterminal können individuelle NF-Kabel zum Phonoeingang des Verstärkers eingesetzt werden. Ein Standardkabel liegt bei.


Tonarm Pro-Ject 8.6cc

  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 10 (Modell Debut Carbon Basic) oder Ortofon 2M Red (Modell Debut Carbon Premium).
  • Tonarmrohr und Headshell sind aus einem Stück Kohlefaser gefertigt.
  • Das konisch geformte Tonarmrohr vermeidet stehende Wellen.
    Zwei gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten horizontalen Tonarmlager.
  • Die mechanisch entkoppelte Halterung des Gegengewichts unterbindet unerwünschte Tonarmresonanzen.
  • Gegengewichte: Für Tonabnehmer von 4,5 - 6g (OM 10) oder 6,5 - 8,5 (2M Red) Gewicht beiliegend.
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies macht trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage desn Tonabnehmers möglich.
  • Die hochwertige Verdrahtung vom Headshell bis zu den vergoldeten RCA/Cinch-Buchsen besteht aus hochflexibler Litze aus reinem Kupfer.

Verkauf nur in Deutschland 



  Farbe: Aufpreis Preis
Schwarz Glänzend (Art-Nr. 01) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Weiß Glänzend (Art-Nr. 02) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Rot Glänzend (Art-Nr. 03) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Licht Grau Glänzend (Art-Nr. 04) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Blau Glänzend (Art-Nr. 05) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Gelb Glänzend (Art-Nr. 06) + 0,00 EUR = 337,62 EUR
Grün Glänzend (Art-Nr. 07) + 0,00 EUR = 337,62 EUR

 
transrotoroperathorensproject